Kathaster

Es gibt unterdessen in Spanien einen für Jedermann freien Zugriff auf die Kathasterdaten. http://ovc.catastro.minhac.es eingeben.

Dann benötigt man noch die Kathasterreferenz, sie steht auf der Quittung über die bezahlte Grundsteuer, und schon findet man sowohl Kartenmaterial als auch die vom Amt aufgenommenen Daten vom „Häusl im Süden“.

Hier sollte man einmal die vom Kathasteramt festgestellten Quadratmeter des Hauses mit dem vergleichen, was in der „Escritura“ steht.

Ergeben sich Diskrepanzen ist anzuraten, diese möglichst rasch dem anzupassen, was der Kathaster sagt, sonst kann es bei einem geplanten Verkauf Ärger geben.